Der Auftritt in Königsbronn fällt aus.

Leider dürfen wir die Mensa der Schule nun doch nicht bespielen. Die Gemeinde hat uns informiert, dass dies aus formalen Gründen nicht geht. Wir sind nicht glücklich drüber, können dies trotzdem nachvollziehen. Deswegen müssen wir das für 24.02. angekündigte Konzert mit der Königsbronner Band The V leider absagen.                        Es gab schon einige Anfragen wegen Karten. Wir sind im März in Auernheim im Hirsch und in Aalen im Frappe. Wir würden uns sehr freuen, euch dort zu sehen und für euch zu spielen.

 

Unser Sänger macht das Freischwimmerabzeichen noch einmal

Am 24.02. spielen wir in Königsbronn in der Mensa. Königsbronn ist nicht nur der Geburtsort unseres Sängers Michel, sondern die Mensa auch das ehemalige Lehrschwimmbecken der Gemeinde. Hier machte Michel seinen Freischwimmer und Insider behaupten, er würde dies am 24.02. noch einmal tun.                                            Aber es gibt nicht nur Blues an diesem Abend. Unterstützt wird The Brenztown Blues Club von den Nachwuchs Talenten der einheimischen Band The V

Wir freuen uns sehr auf das Heimspiel von Michel und auf The V

Karten gibt es bei Eventim und voraussichtlich auch in Königsbronn,Michel gerst. an einer Vorverkaufsstelle. Wir klären derzeit noch wo. In wenigen Tagen geben wir dies hier bekannt.

 

 

Cadillac Record und der Blues Club. Das war Knorke.

Movie und Mucke? Wir hatten ja selbst keinen Plan, ob unsere neueste Idee den Gefallen unseres Publikums finden würde. Und jetzt im Nachhinein dürfen wir verkünden, dass es wirklich gut funktioniert hat. Mit dem Blues Film Cadillac Records, haben wir in Zusammenarbeit mit dem Kinocenter, einen tollen Film ausgewählt. Der von wahren Begebenheiten, über das Wirken des Plattenlabel Chess, mit Senkrechtstartern wie Howling Wolf, Etta James, Muddy Waters uvam. berichtet. Die Leute waren beseelt vom Film. Wir hatten leichtes Spiel und konnten den Abend schließlich mit einem 90 minütigen Konzert zu krönen. Und nun die gute Nachricht. Im Nachgang haben wir mit Kino Betreiber Ralf-Christian Schweizer den Beschluss gefasst, dass diese Veranstaltung unbedingt fortgeführt werden sollte. An dieser Stelle möchten wir auch ein herzliches Dankeschön an den Ralf sagen.

Vielen Dank für Dein Vertrauen in uns. Wir freuen uns sehr auf die kommenden Veranstaltungen…

26195792_1821883571164691_8633487850205327170_n

Die erste Veranstaltung in 2018

cadillac_records22-tiltshift

Die perfekte Mischung aus Kinoerlebnis und Konzert. Zuerst gibt es den tollen Film über Blues “Cadillac Records”. In diesem wird klar, wie wild es in diesen Zeiten zuging. Howling Wolf, Little Walter und viele andere Stars der damaligen Szene werden wieder lebendig.
Und danach spielt “The Brenztown Blues Club” in Saal 1 vor der Leinwand ein Konzert.
Tickets für die 1.BMMN gibt es im Swing, im Kinocenter und beim Pressehaus und an der Abendkasse.
Ein tolles Ding. Wir freuen uns auf euch.

https://www.eventim-light.com/de/shop/5a17147b23baba04c1137bdd/de/event/5a18e28f23baba04c1138728/

 

Fernsehfilm-Festival Baden-Baden

 

24232587_1782735795079469_7394797423065668829_n

Am Freitag den 01.12. waren wir zusammen mit unserem Freund, dem Bestseller Krimiautor Wolfgang Schorlau zu Gast in Baden Baden.                                                    Dort, die Gala des Festivals bespielen zu dürfen, war uns eine große Ehre. Als Georg Dengler Blues Band haben wir Wolfgang schon öfter bei Lesungen begleitet. Gerne mutiert er am Ende der Veranstaltungen, zu seiner Romanfigur Georg Dengler, dem er seine eigene Leidenschaft für Blues, ebenfalls in seine Rolle geschrieben hat. Er steigt dann mit seiner Bluesharp bei uns ein und wir musizieren zusammen.

Beim FernsehfilmFestival, bei einer so hochkarätigen Veranstaltung zu spielen war Neuland für uns. Aber wir haben es, glaube ich, ganz ordentlich hinbekommen. Moderator Knut Elstermann outete sich als Bluesfan erster Güte und war ziemlich aus dem Häuschen. “Ihr habt die Veranstaltung echt gerockt. Das gab´s hier so noch nie. Ich würde mich freuen wenn wir uns mal wieder begegnen würden.”

Im Publikum und auch in der Jury waren u.a. Journalistin und Kölner Treff Moderatorin Bettina Böttinger oder Schauspielerin Nastassja Kinski.

Wir möchten uns auf jeden Fall bei den Machern des Festivals, vielmals, für das in uns gesetzte Vertrauen bedanken. Stellvertretend für die vielen Menschen, die so ein riesiges Ding wuppen, nenne ich an dieser Stelle Andrea Hirsche. Du warst unser Anker. Danke!

Es wäre echt dufte, wenn wir uns alle mal wieder sehen dürften.

 

24232222_1782721855080863_1104739265839671413_n

Goose and Blues. Was ein schöner Abend…

Fotolia_27237131__600Wir haben es wieder getan. Am Martinstag spielten wir Nummer 5. Zum 5. mal Goose and Blues im Schlosshotel Heidenheim. Wir möchten uns hier einmal mehr bei allen bedanken die da waren. Es hat uns großen Spaß gemacht. Natürlich ist es auch toll, dass die Veranstaltung nunmehr seit 5 Jahren immer ausverkauft ist. Danke an dieser Stelle auch für eure Treue. Ein ausdrückliches Lob auch an das Team aus Küche und Service vom Schlosshotel. Das habt ihr sauber gewuppt! Und natürlich auch an den Chef von dat Janze. Michael. Danke.

Wir freuen uns auf den 11.11. 2018. Da ist wieder Blues angesagt. Bis dann Freunde…

2. Halloween Blues Session

23000021_1529943993739824_1340744234785262538_oNummer 2 der Halloween Blues Session war angesagt. Nachdem wir letztes Jahr mit unserer Idee, am Kürbis- und Verkleidungstag, eine Session zu machen und durch den Erfolg selbiger inspiriert waren, wollten wir es dieses Jahr noch einmal versuchen.

Und siehe da, die Menschen folgten unseren Hoffnungen. Einen prall gefülltes Swing mit euphorischen Anhängern des 12 Takters und jede Menge spielfreudige Musiker waren unser Lohn.

Um alle zu erwähnen, würde der Platz hier knapp werden. Aber zwei Dinge sind mir (Michel) besonders schön in Erinnerung.

Wir durften zum ersten Mal Gitarrist und Sänger Werner Dannemann bei unserer Session begrüßen. Und er lobte uns über den grünen Klee. ” Solch einen Laden könnte ich mir in Berlin oder Frankfurt vorstellen. Was hier abgeht ist wirklich toll.”  Um dann selbst die Bühne zu entern. Und er lieferte mit seinen Mitstreitern vom Feinsten. Alle Anwesenden, waren im wahrsten Sinne des Wortes geflasht.

Und dann möchte ich noch etwas zu unseren jungen Musikern schreiben. Chris Leipold, Jens Ambrosch, Max Spohn, Julian Steiner, Jens Hartmann und noch einige mehr. Die Jungs haben so schön gespielt, dass mein  Herz vor Freude gehüpft ist. Ich habe es auch Jedem persönlich gesagt. Das es toll ist, zu erleben was da entsteht.

Jetzt bin ich natürlich nicht Allem und Allen gerecht geworden. Das würde den Rahmen sprengen. Trotzdem Danke. Das war großes Kino!

Homebelly Groove, Groovin´ Bastards, The Brenztown Blues Club, Jens Ambrosch, Werner Dannemann, Klaus Brosowski, Andy Kemmer, Matthias Kehrle, Lee Mayall, Robert Ilg, Günther Reger, Steffen Knauss und noch einige, die mir in diesem Moment nicht mehr einfallen wollen. Yeah Yeah…

 

 

Fernseh Film Festival 2017 Baden Baden

Michel gerst.

Ab und an begleiten wir, als Georg Dengler Blues Band verkleidet, den Bestseller Krimiautor Wolfgang Schorlau bei seinen Lesungen. In seinen Romanen hat er seinem Ermittler Georg Dengler eine große Leidenschaft für Blues auf den Leib geschrieben. Im wirklichen Leben ist diese, seinem Kommissar verliehene Lust auf diese schöne Musik, vor allem auch ihm selbst eigen. Bei diesen Lesungen, steigt Wolfgang dann auch immer mit ein und verschönert unseren Sound mit seiner Bluesharp.

Bei unserem letzten gemeinsamen Auftritt in Wiesbaden, konnten wir so gut gefallen, dass wir am 01.12.2017 zur Gala des diesjährigem Fernseh Film Festival in Baden Baden eingeladen sind und dort musizieren dürfen.

Auf diese besondere Ehre sind wir wirklich stolz und freuen uns auf ein Wiedersehn mit unserem Freund Wolfgang. Und natürlich auf das wunderschöne Baden Baden. Wir sehen uns…